Die Augsburger Bischöfe


Um 300 Dionysius/Zosimus
     Perewelf
     Tagebert
     Manno
     Wicho
     Zeizzo
     Marchmann
738 - 772 Wikterp, gest. 18.04.772 in Epfach
772 - 778 Tozzo
778 - 807 Simpert, gest. 13.10.807 in Augsburg
807 - 815 Hanto, gest. 816
816 - 830 Nidker, gest. 15.04.830 in Augsburg
830 - 832 Udalmann
833 - 860 Lanto
861 - 887 Witgar, gest. 887 in Augsburg
887 - 909 Adalbero, gest.  28.04.909 in Augsburg
909 - 923 Hiltine, gest. 08.11.923 in Augsburg
923 - 973 Ulrich I., geb. 890 in Augsburg, gest. 04.07.973 in Augsburg
973 - 982 Heinrich I., gest. 13.07.982
982 - 988 Eticho, gest. 24.06.988
989 - 996 Luitold
996 - 1000 Gebehard, gest. 09.07.1000
1001 - 1006 Siegfried I., gest. 04.05.1006 in Augsburg
1006 - 1029 Bruno, geb. um 985, gest. 24.04.1029 in Regensburg
1029 - 1047 Eberhard I., gest. 26.05.1047 
1047 - 1063 Heinrich II., gest. 03.09.1063 in Augsburg
1063 - 1077 Embrico, gest. 30.07.1077
1077 - 1088 Wigolt, gest. 11.05.1088 in Füssen
1077 - 1096 Siegfried II., gest. 04.12.1096 in Augsburg
1096 - 1133 Hermann von Vohburg, gest. 11.03.1133 in Augsburg
1133 - 1152 Walter I. von Dillingen, gest. 03.09.1153 in Seligenstadt
1152 - 1167 Konrad von Hirscheck, gest. 24.10.1167 in Augsburg
1167 - 1184 Hartwig I. von Lierheim, gest. Januar 1184 in Augsburg
1184 - 1202 Udalschalk, gest. 02.06.1202 in Augsburg
1202 - 1208 Hartwig II., gest. 30.08.1208 in Augsburg
1208 - 1227 Siegfried III. von Rechberg, gest. 23.08.1227 in Brindisi
1227 - 1247 Siboto, von Seefeld, gest. 1262 in Kaisheim
1248 - 1286 Hartmann von Dillingen, gest. 05.07.1286 in Augsburg
1286 - 1288 Siegfried IV. von Algertshausen, gest. 26.06.1288 in Augsburg
1288 - 1302 Wolfhard von Roth, gest. 13.01.1302 in Augsburg
1303 - 1307 Degenhard von Hellenstein, gest. 01.12.1307 in Augsburg
1309 - 1331 Friedrich I. Spät von Faimingen, gest. 14.03.1331 in Dillingen
1331 - 1337 Ulrich II. von Schönegg, gest.25.07.1337 in Augsburg
1337 - 1348 Heinrich III. von Schönegg, gest. 30.12.1368 in Schwäbisch Gmünd
1348 - 1365 Marquard I. von Randeck, gest. 03.01.1381 in Udine
1365 - 1369 Walter II. von Hochschlitz, geb. um 1320, gest. 04.10.1369 vor Mindelheim
1371 - 1372 Johannes I. Schadland, geb. um 1312 in Köln, gest. 01.04.1373 in Koblenz
1373 - 1404 Burkhard von Ellerbach, gest. 09.03.1404 in Augsburg
1404 - 1413 Eberhard II. Graf von Kirchberg, geb. vor 1370, gest. 13.08.1413 in Wiblingen
1413 - 1414 Friedrich von Grafeneck
1414 - 1423 Anselm von Nenningen, gest. 10.01.1428 in Ulm
1424 - 1469 Peter von Schaumberg, geb. 22.02.1388 in Mitwitz, gest. 12.04.1469 in Dillingen
1469 - 1486 Johannes II. von Werdenberg, geb. um 1430, gest. 23.02.1486 in Frankfurt
1486 - 1505 Friedrich II. Graf von Zollern, geb. um 1450, gest. 08.03.1505 in Dillingen
1505 - 1517 Heinrich IV. von Lichtenau, geb. 1443 in Bedernau, gest. 12.04.1517 in Dillingen
1517 - 1543 Christoph von Stadion, geb. März 1478 in Schelklingen, gest. 15.04.1543 in Nürnberg
1543 - 1573 Otto Truchseß von Waldburg, geb. 25.02.1514 in Saulgau, gest. 02.04.1573 in Rom
1573 - 1575 Johann Eglof von Knöringen, geb. 25.07.1537, gest. 04.06.1575 in Dillingen
1575 - 1591 Marquard II. vom Berg, geb. 1528 in Ulm, gest. 29.01.1591 in Dillingen
1591 - 1598 Johann Otto von Gemmingen, geb. 23.10.1545 in Mühlhausen/Würm, gest. 06.10.1598 in Dillingen
1599 - 1646 Heinrich V. von Knöringen, geb. 05.02.1570 in Nesselwang, gest. 25.06.1646 in Dillingen
1646 - 1665 Sigmund Franz, Erzherzog von Tirol, geb. 18.11.1630 in Innsbruck, gest. 25.06.1665 in Innsbruck
1666 - 1690 Johann Christoph von Freyberg, geb. 28.09.1616 in Altheim, gest. 01.04.1690 in Dillingen
1690 - 1737 Alexander Sigmund, Pfalzgraf am Rhein zu Neuburg, geb. 16.04.1663 in Neuburg, gest. 24.01.1737 in Augsburg
1737 - 1740 Johann Franz, Schenk von Stauffenberg, geb. 18.02.1658 in Lautlingen/Balingen, gest. 12.06.1740 in Messkirch 
1740 - 1768 Joseph Ignaz Philipp, Landgraf von Hessen-Darmstadt, geb. 22.01.1699 in Brüssel, gest. 20.08.1768 in Schwetzingen
1768 - 1812 Klemens Wenzeslaus, Herzog von Sachsen,
geb. 28.09.1739 auf Schloss Hubertusburg in Sachsen,
gest. 27.07.1812 in Marktoberdorf
1812 - 1818 Franz Friedrich von Sturmfeder, geb. 11.12.1758 in Mannheim, gest. 26.02.1828 in Augsburg
1818 - 1819 Franz Karl Joseph, Fürst von Hohenloe-Waldenburg-Schillingsfürst, geb. 27.11.1745 in Waldenburg/Schwäbisch Hall, gest. 09.10.1819 in Augsburg 
1819 - 1821 Franz Friedrich von Sturmfeder, geb. 11.12.1758 in Mannheim, gest. 26.02.1828 in Augsburg
1821 - 1824 Joseph Maria, Freiherr von und zu Fraunberg, geb. 10.08.1768 in Fraunberg/Erding, gest. 17.01.1842 in Bamberg
1824 - 1836 Ignaz Albert von Riegg, geb.06.07.1767 in Landsberg/Lech, gest. 15.08.1836 in Augsburg
1836 - 1855 Johann Peter von Richarz, geb. 23.05.1783 in Würzburg, gest. 02.07.1855 in Augsburg
1856 - 1858 Michael von Deinlein, geb. 26.10.1800 in Hetzles (Forchheim), gest. 04.01.1875 in Bamberg
1858 - 1894 Pankratius von Dinkel, geb. 09.02.1811 in Staffelstein, gest. 08.10.1894 in Augsburg 
1895 - 1902 Petrus von Hötzl, geb. 06.08.1836 in München, gest. 09.03.1902 in Augsburg
1902 - 1930 Maximilian von Lingg, geb. 08.03.1842 in Nesselwang, gest. 31.05.1930 in Faulenbach
1930 - 1949 Josef Kumpfmüller, geb. 02.05.1869 in Schwarzenberg, gest. 09.02.1949 in Augsburg
1949 - 1963 Josef Freundorfer, geb. 31.08.1894 in Bischofsmais, gest. 11.04.1963 in Augsburg
1963 - 1992 Josef Stimpfle, geb. 25.03.1916 in Maihingen/Ries, gest. 12.09.1996 in Augsburg
1993 - 2004 Viktor Josef Dammertz, geb. 08.06.1929 in Schaephuysen, Priesterweihe: 21.09.1957 in St. Ottilien, Abtweihe: 02.02.1975, Bischofsweihe: 30.01.1993
2005 - 04/2010 Dr. Walter Mixa, geb. 25.04.1941 in Königshütte in Oberschlesien, Priesterweihe 27.06.1970 in Dillingen, Bischofsweihe 23.03.1996 in Eichstätt.
seit 23.10.2010 Dr. Konrad Zdarsa, geb. 07.06.1944 in Hainichen/Sachsen, Priesterweihe 16.03.1974 in Dresden, Bischofsweihe 23.06.2010 in Görlitz